Berittbedingungen
        Home Kontakt Links Gästebuch Anmeldung

 

 

Home Nach oben

       

 

Ausbildungsbedingungen für Islandpferde

  

Das Ausbildungspferd muss frei sein von ansteckenden Krankheiten und aus einem gesunden Bestand kommen.

Im Falle von Krankheiten oder Verletzungen, bei denen eine tierärztliche Behandlung notwendig erscheint, ziehen wir nach eigenem Ermessen zu Lasten und im Auftrag des Pferdebesitzers einen Tierarzt hinzu. Das Gleiche gilt sinngemäß für eventuell notwendige Schmiedearbeiten.

Für bestmögliche Unterkunft, Pflege und Ausbildung ist Sorge getragen. Der Ausbilder, die Pension und deren Helfer übernehmen jedoch bei aller Umsicht keine Haftung für Verletzungen, Minderwert oder gar Tod des Ausbildungspferdes- gleich welcher Ursache. Auch für Schäden, die durch die Ausbildung, das Training oder den Transport des Pferdes entstehen, ist er oder seine Helfer nicht haftpflichtig. Die Haftung beschränkt sich auf solche Schäden, die grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt werden. Jede weitere Haftung ist ausgeschlossen. Für Schäden, die vom Ausbildungspferd verursacht werden, haftet ausschließlich der Besitzer. Er ist dafür verantwortlich, dass eine sämtliche Fälle der Tierhalterhaftung und sonstige Risiken abdeckende Haftpflichtversicherung für das Pferd besteht.

Der Besitzer verpflichtet sich, eventuelle Untugenden des Pferdes im Stall, im Umgang oder unter dem Sattel bei der Anmeldung anzugeben.

Die aktuellen Preise für die Ausbildungseinheiten und Pension des Pferdes entnehmen sie dem aktuellen Preisverzeichnis.

Eine Abmeldung oder Verschiebung muss mindestens vier Wochen vor Beginn des vereinbarten Ausbildungstermins erfolgen. Erfolgt sie zu einem späteren Zeitpunkt, ohne dass ein Ersatzpferd gestellt wird, müssen die Ausbildungskosten für einen Monat bezahlt werden.

Die Bezahlung sämtlicher Gebühren erfolgt monatlich, spätestens bei Abholung des Pferdes.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Wohnort des Ausbilders.

Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt die Rechtsgültigkeit der übrigen Bedingungen nicht.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Möchten Sie mir Ihr Pferd in Beritt geben, schicken Sie mir bitte ein Fax, eine email oder rufen Sie mich an. Ich werde dann mit Ihnen einen Termin absprechen und Ihnen die Anmeldunsformulare zukommen lassen. Kontakt

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Andreas Windsio